Umbau der Geschäftsstelle in der Sportschule

 

Moin,

der Kreissportbund Leer zieht, zwecks Aufstockung der Büroräume,  für etwa 6 Monaten in die Wilhelm Busch Schule, An der Schule 6, 26835 Hesel, um.

In der Zeit vom 27.07.2020 bis zum 03.08.2020 ist die Geschäftsstelle nicht besetzt!!!!!!!

Ab dem 04.08.2020 sind wir unter der oben genannten Adresse und auch mit der bekannten Telefonnummer wieder erreichbar!!!!

Wir bitten um Verständnis!!!

Mit freundlichen Grüßen

KreisSportBund Leer e.V.

i.A. Gerda Mansholt

Geschäftsstelle

Tel.: 04950 / 990863
Fax: 04950 / 9955868

eMail:  info@ksb-leer.de
persönliche eMail: gerda.mansholt@ksb-leer.de
Homepage: www.ksb-leer.de

 

LSB Online-Campus – Programm 01.07.-30.09.2


Der Online-Campus des LSB Niedersachsen geht in die nächste Runde und bietet vom 01.07. – 30.09.20 weitere Webinare an, die zur Verlängerung der Lizenzen C “Breitensport”, B “Sport in der Prävention” und Juleica angerechnet werden.

Achtung: Es können maximal 8 LE zur Lizenzverlängerung ausschließlich über Webinare gesammelt werden.

Alle Veranstaltungen werden als Webinare ausschließlich online stattfinden. Sie sind im Bildungsportal angelegt und entsprechend im Programm verlinkt – ein Klick im Programm genügt also, um zur Anmeldung zu gelangen.

 

Hier geht es zum Programm: Verlinkung zum Programm

 

Hier geht’s zu den Bildungangeboten der Sportregion Ostfriesland:

https://bildungsportal.lsb-niedersachsen.de

 

 

Nutzung der Sporthallen im Landkreis Leer

 

Pressemitteilung von Mittwoch, 10. Juni 2020 Landkreis Leer

 

Landkreis Leer: Sporthallen werden für Vereine wieder geöffnet Abgestimmtes Vorgehen zwischen Landkreis und Kommunen nach Neubewertung der Corona-Lage

 

Der Landkreis Leer und seine Kommunen wollen die Turnhallen an den Schulen wieder für den Vereinssport öffnen. Vereine, die Bedarf haben, können sich bei der Kreisverwaltung sowie in den Rathäusern der kreisangehörigen Städte und Gemeinden melden. Sie müssen darlegen, wie sie die Hallen-Nutzung so organisieren wollen, dass die Infektionsgefahr minimiert wird.

Voraussetzung ist, dass die dafür geltenden Auflagen der neuen Verordnung des Landes Niedersachsen eingehalten werden. Die Vereine müssen unter anderem dafür sorgen, dass Mindestabstände zwischen Personen gewahrt bleiben, ausreichend gelüftet wird und eine Reinigung von Geräten sichergestellt ist. Der Kreissportbund ist informiert.

In einer gemeinsamen Pressemitteilung weisen Landkreis und Kommunen darauf hin, dass möglicherweise einzelne Hallen gesperrt bleiben müssen, wenn sie wegen der Coronakrise für andere Zwecke gebraucht werden: zum Beispiel für Sitzungen von Gremien, Bürgerbeteiligungen oder Prüfungen in den Schulen.

Wegen deutlich gestiegener Infektionszahlen vor Pfingsten hatten der Landkreis Leer und seine Kommunen eine Sporthallen-Nutzung durch Vereine zunächst zurückgestellt. "Zu dem Zeitpunkt war das richtig", stellt dazu Landrat Matthias Groote fest. Inzwischen hat sich die Lage aber spürbar beruhigt. Das führt zu einer Neubewertung. "Mit Blick auf die aktuellen Zahlen halten wir es für vertretbar, die Hallen wieder zu öffnen", heißt es in der gemeinsamen Pressemitteilung von Landkreis und Kommunen.

 

Kontaktdaten:

Landkreis Leer

Bergmannstraße 37

D-26789 Leer

 

Telefon: +49 (0) 491 / 926-1254

Telefax: +49 (0) 491 / 926-1200

E-Mail: pressestelle@landkreis-leer.de

 

Der Online-Campus geht in die zweite Runde

Der Online-Campus des LSB Niedersachsen geht in die zweite Runde und bietet ab sofort 23 Übungsleiter-Fortbildungen an, die jeweils mit zwei Lerneinheitenzur Verlängerung der Lizenzen C “Breitensport” und B “Sport in der Prävention” angerechnet werden. Außerdem werden auch Qualifix Seminare als Webinar angeboten.
Achtung: Es können maximal 8 LE zur Lizenzverlängerung ausschließlich über Webinare gesammelt werden.

Alle Veranstaltungen werden als Webinare ausschließlich online stattfinden. Sie sind im Bildungsportal angelegt und entsprechend im Programm verlinkt – ein Klick im Programm genügt also, um zur Anmeldung zu gelangen.

Hier geht es zum Programm

 

Neues LSB-Förderprogramm: Sportlich, gesund und kontaktlos im Freien

Mit einem neuen Förderprogramm unterstützt der LandesSportBund Niedersachsen Sportvereine, die integrative Sportangebote sowie Angebote zur Gesundheits- und Bewegungsförderung im Freien anbieten wollen. Gefördert werden Outdoor-Angebote insbesondere auch für Menschen mit Migrationshintergrund bzw. aus sozial benachteiligten Lebensverhältnissen. Die Angebote müssen neu in das Vereinsprogramm aufgenommen oder als ursprüngliches Indoor-Angebot ins Freie verlegt worden sein. 

Mehr Informationen

 

Hilfe für Vereine: Meine Steuer mache ich online

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Ihre wertvolle Arbeit weiterhin mit Dienstleistungen unterstützen.

Damit wir Ihnen auch Hilfestellungen beim Ausfüllen von Körperschaftsteuererklärungen für Vereine geben können, hatten wir ursprünglich gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen des Finanzamtes Leer eine Präsenzveranstaltung für den 06.05.2020 geplant, die nun leider ausfallen musste.

Wir freuen uns sehr,  dass uns das Finanzamt Leer stattdessen zwei Präsentationen vorbereitet und uns zur Verfügung gestellt hat, die Auskunft darüber geben, wie Steuererklärungen online erstellt werden können.

Dafür danken wir dem Finanzamt Leer herzlich.

Und das sind die Inhalte der beigefügten Präsentationen:

Hilfe für Vereine: Meine Steuer mache ich online.

Wie registriere ich mich im Programm Elster, mit dem Steuererklärungen online abgegeben werden?

Was müssen Vereine beachten, wenn sie ihre Körperschaftsteuererklärungen vorbereiten?


Und hier geht es zu den Präsentationen:

https://issuu.com/projektpartner/docs/anleitung_steuererklaerung_fuer_vereine

https://issuu.com/projektpartner/docs/anleitung_registrierung_als_verein

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Monika Fricke

Landkreis Leer

Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur

Friesenstraße 32

26789 Leer

Monika.Fricke@lkleer.de

Telefon: (0)491-926-4040

Fax:          (0)491-926-94040

Mobil: 0175- 9968851

Besuchen Sie uns: www.wirpackenfreiwilligan.de

oder auf Facebook: www.facebook.com/EhrenamtLandkreisLeer

 

Wiederaufnahme des Sportbetriebs in Niedersachsen

 

Wiederaufnahme des Sportbetriebs in Niedersachsen – Kurzfilm gibt Sportlerinnen und Sportlern sowie Vereinen und Verbänden Hilfestellung

Seit einigen Tagen sind die Außensportanlagen auch im Landkreis Leer wieder geöffnet. Die Durchführung von Sportangebote unter Einhaltung von Hygienebestimmungen ist möglich und führt Schritt für Schritt zu etwas mehr Normalität. Das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport hat jetzt einen Kurzfilm produziert, der Hilfestellung zur Umsetzung des Trainingsbetriebs gibt.

Video zur Wiederaufnahme des Sportbetriebs

 

 

LSB:Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 5. Mai mit FAQ's ist online

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der LSB-Homepage finden Sie nun die Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 5. Mai mit FAQ's zur Verordnung sowie der gemeinsamen Presseinformation des Ministeriums für Inneres und Sport und des LandesSportBundes. 

https://www.lsb-niedersachsen.de/

Sie finden die Dateien auch im Bereich „Alltag mit Corona“ : https://www.lsb-niedersachsen.de/landessportbund/alltag-mit-corona/

Sowohl unter den Überschriften „LandesSportBund Niedersachsen“ als auch „Niedersächsische Landesregierung“.

Bitte verlinken Sie zu diesen Seiten, damit die Sportvereine möglichst rasch informiert sind.

 

Freundliche Grüße

LandesSportBund Niedersachsen e.V.

 

Katharina Kümpel

Pressesprecherin

LSB Online-Campus

LSB Online-Campus

Ab sofort ist das Auftaktprogramm des LSB Online-Campus verfügbar.

Hiermit möchten wir den Übungsleiter*innen und Trainer*innen bei euch im Verein die Möglichkeit geben, sich auch in der Zeit von Corona weiterzubilden.

Alle Veranstaltungen werden als Webinare ausschließlich online stattfinden.

Sie sind im Bildungsportal angelegt und entsprechend im Programm verlinkt – ein Klick im Programm genügt also, um zur Anmeldung zu gelangen.

Für die erste Phase bis 21.05.20 werden alle Veranstaltungen grundsätzlich mit 2 LE für die Bereiche ÜL-C und ÜL-B, ein Webinar auch für VM-C anerkannt.

Hier geht’s zum Programm: Download

 

LSB verlängert DOSB-Lizenzen um ein Jahr

Der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen wird die Gültigkeit der Übungsleiter C Breitensport Lizenzen und der Übungsleiter B Lizenzen „Sport in der Prävention“ des LSB, die in diesem Jahr ablaufen werden, um ein Jahr verlängern. Dies erfolgt in Abstimmung mit dem Deutschen Olympischen Sportbund, weil es angesichts der Corona-Pandemie kaum Fortbildungen zur Verlängerung der Lizenzen als Präsenzveranstaltungen gibt. Die bislang besuchten Fortbildungen werden zur nächsten Lizenzverlängerung (4 Jahre Gültigkeit) anerkannt. Der LSB berücksichtigt bei dieser Regelung auch die Lizenzen, deren Gültigkeit im 4. Quartal 2019 auslief. Der LSB weist Sportvereine darauf hin, dass die Landesfachverbände die Verlängerung der Trainerlizenzen in Abstimmung mit ihren jeweiligen Spitzenverbänden regeln.

LSB-Hotline im Zuge der Coronakrise

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen hat angesichts des Informationsbedürfnisses zu den Folgen der Corona-Krise eine

„LSB-Hotline“ eingerichtet. Wir beantworten Fragen rund um den Sportbetrieb in Sportvereinen, bei Landesfachverbänden und Sportbünden. Ab sofort sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr unter der Telefonnummer 0511-1268 210 erreichbar und beantworten Fragen oder leiten diese an die im LSB zuständigen Experten weiter.

Unsere Vereine haben nun verstärkt ein Interesse daran, zu erfahren wie es konkret weitergeht im Sport. Denn auch im Sport hängen Existenzen von geeigneten Maßnahmen ab. Hierzu laufen derzeit Gespräche. Mit der Politik sowie dem DOSB wird intensiv daran gearbeitet vernünftige Antworten zu finden und Maßnahmen vorzubereiten.

Des Weiteren werden alle aktuellen Entwicklungen auf der Homepage des LSB veröffentlicht.

Freundliche Grüße

LandesSportBund Niedersachsen e.V.

 

KSB Geschäftsstelle für die Öffentlichkeit geschlossen!

 

Die Geschäftsstelle des KSB Leer bleibt bis auf Weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen!

Zu den Geschäftszeiten sind wir telefonisch erreichbar und in dringenden Fällen vereinbaren wir gerne einen Termin!

Wir bitten um Verständnis!

 

Alle Veranstaltungen des KSB Leer abgesagt

 

Aus aktuellem Anlass sind alle Veranstaltungen des KSB Leer bis auf Weiteres abgesagt!

 

 

Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID 19 Pandemie

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder aus den Vereinsvorständen,

das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID 19 Pandemie im Zivil-,Insolvenz-und Strafverfahrensrecht vom 27.03.2020 ( Bundesgesetzblatt Jahrgang 2020 Teil I Nr.14 ausgegeben zu Bonn am 27.3.2020) enthält im Artikel 2, §5 ( Seite 571, Bundesgesetzblatt wie oben angegeben) Regelungen, die die Handlungsfähigkeit von Vereinen und Stiftungen sichern soll, wenn die Organe der Vereine oder Stiftungen nicht persönlich zusammen kommen können, um notwendige Beschlüsse zu fassen.

Da Mitgliederversammlungen , Entlastungen und Wahlen pp. bis auf weiteres als PRÄSENZVERANSTALTUNG NICHT GESTATTET SIND, ermöglicht die o.g.  gesetzliche Änderung nunmehr, dass auch, wenn in der aktuellen Vereinssatzung Ihres  Vereines keine Möglichkeiten für Videokonferenzen oder „virtuelle Sitzungen“ vorgesehen sind, Vereinsversammlungen per Ausnahmeregelung  (gültig bis zum 31.12.2021) per   Videokonferenz oder virtuell durchgeführt werden können.

Wir beziehen uns insofern auf unsere Mail vom 06. April 2020 – (Änderungen im Vereinsrecht und allgemeine Informationen aus der Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur) mit den entsprechenden Links.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße aus der Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur

Ihre Monika Fricke und Lena BusboomMit freundlichen Grüße
 

Im Auftrag

Lena Busboom

Landkreis Leer

Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur

Friesenstraße 32

26789 Leer

Lena.Busboom@lkleer.de

Telefon: (0)491-926-4041

Fax:          (0)491-926-94041

Besuchen Sie uns: www.wirpackenfreiwilligan.de

oder auf Facebook: www.facebook.com/EhrenamtLandkreisLeer

 

 

Freiwillige vor!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Corona-Virus breitet sich auch in Deutschland aus und stellt uns vor schwierige Aufgaben. In dieser Lage kommt es darauf an, dass wir zusammenhalten, Rücksichtnahme und Solidarität zeigen. Der Landkreis Leer möchte deshalb mit Ihrer Unterstützung Hilfe für diejenigen anbieten, die besonders betroffen sind – nämlich Menschen in den Risikogruppen, also Ältere oder Menschen mit einer Vorerkrankung.

Für diese Mitbürgerinnen und Mitbürger möchten wir Unterstützung anbieten, wie Einkaufsfahrten oder Bringdienste.

Außerdem suchen wir Menschen, die bereit sind, im pflegerischen oder medizinischen Bereich zu helfen. Bitte geben Sie uns an, wenn Sie Ausbildungen oder Qualifizierungen in diesem Bereich vorweisen können.

Registrieren können sich freiwillige Helfer und Helferinnen unter folgendem Link:

https://ehrenamt.landkreis-leer.de/Freiwilligenagentur/Nachbarschaftshilfe-Corona

Der Landkreis Leer hat eine Koordinierungsstelle eingerichtet: Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stabsstelle Ehrenamt und Freiwilligenagentur stehen als Ansprechpartner für alle Hilfesuchenden und freiwilligen Helfer und Helferinnen zur Verfügung.

Bitte leiten Sie diesen Aufruf auch an Ihre Mitglieder weiter.

Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie mitmachen.

Mit freundlichen Grüßen

Matthias Groote

Landrat

____________________________

Landkreis Leer

Bergmannstraße 37

26789 Leer

Tel.: +49 491 9261265

Fax.: +49 491 9261200

E-Mail:  matthias.groote@lkleer.de

Web:     www.landkreis-leer.de

 

Information zur Corona Pandemie Allgemeinverfügungen des Landkreises Leer

 

An alle Vereine des KSB Leer
 

Hallo Sportkameraden*innen,

in den Tageszeitungen ist heute die Allgemeinverfügung des Landkreises Leer veröffentlicht worden.

Da nicht alle Vereine/Mitglieder über die Tagespresse erreicht werden, stellt der KSB die Mitteilung hier ein.

Links zu den Seiten Landkreis Leer und Land Niedersachsen:

Landkreis Leer- Information zum Coronavirus

Informationen zur Corona Pandemie Internetseite des Landes Niedersachsen

 

Wichtig zur Bekämpfung der Corona Pandemie ist die Diziplin zur Einhaltung der behördlichen Vorgaben!

 

KSB Leer Vorstand

 

LSB-Homepage Infobericht zur Coronavirus-Lage

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben auf der LSB-Homepage einen zentralen Bereich mit aktuellen Infos zur Coronavirus-Lage eingestellt, der vorerst permanent auf der Startseite bleibt. Bitte verlinken Sie von Ihren Homepages dahin. https://www.lsb-niedersachsen.de/

Vielen Dank, bleiben Sie gesund und

Freundliche Grüße

LandesSportBund Niedersachsen e.V.

Katharina Kümpel

Pressesprecherin

 

Übergabe der Sportstättenförderung durch den KSB Leer

 

Der stellvertr. KSB Vorsitzende Jens Watermülder, zuständig für die Sportstättenförderung, verkündete gleich zu Beginn der Veranstaltung in der Sportschule in Hesel die frohe Botschaft, dass die von den 21 Vereinen beantragten Fördermittel in voller Höhe genehmigt wurden. Insgesamt hatte der Landessportbund 683 Anträge aus 44 Kreisen erhalten und 10,8 Millionen Fördermittel vergeben, der KSB Leer erhielt davon 279.686,23 €. Der Gesamtbetrag der Investitionen der Vereine für den Sportstättenbau lag bei  55 Mio €. Im Bereich des KSB Leer lag der Betrag bei 1.083 Mio €. 

Folgende Vereine erhalten Mittel aus der Sportstättenförderung

VFB Uplengen, Dachsanierung der Tennishalle, 11.147,17€

Schützenverein Moormerland, Umbau der Schießanlage, 13.500 €

SV Concordia Ihrhove, Umbau der Umkleideräume, 64.050 €

Segelverein Weener, Erneuerung der Steganlage, 29.907 €

SV Fresena Ihren, Brunnenbau, Beregnungsanlage, 9.378.57 €

TC Grün Weiß Leer, Umbau der Umkleideräume, 13.021,21 €

Schützenverein Glansdorf, Neubau Schießstand, 41.000 €

Sportfreunde Möhlenwarf, Umbau Flutlicht auf LED, 7.598,80 €

Reitverein Siebenberger Strolche, Sanierung der Reitanlage, 16.525,63 €

TuRa 07 Westrhauderfehn, Bau einer Beregnungsanlage, 9.469,53 €

TuS Borkum, Sanierung der Sporthalle, 17.773,56 €

SV Eiche Ostrhauderfehn, Bau Ballfangzaun, 3.900 €

TuS Weener, Erneuerung der Heizungsanlage, 2.964,42 €

TC Schlaopmützen Divers e.V., Erweiterung Kompressor-Anlage, 3.770,02

SV Posthausen, Erneuerung Hallendach, 4.156,60 €

FC Stern  Völlenerfehn,  Neubau Flutlichtanlage, 6.886,53 €

FuRV Filsum und Umgebung, Instandsetzung Flutlicht, 4.377 €

WSC Loga e.V., Teilerneuerung Gangway, 4.375 €

Postsportverein Leer, Sanierung der Ballfangzäune, 2,813,45 €

VFL Jheringsfehn, Erneuerung der Flutlichtanlage, 4.642,50 €

SV Warsingsfehn, Sanierung der Flutlichtanlage, 6.924 €

Bild: KSB Leer

 

ÜL-C Ausbildung in der Sportschule Ostfriesland erfolgreich beendet

Die Sportregion Ostfriesland der Sportbünde Aurich, Emden und Leer hat in über 120 Lerneinheiten 26 neue Übungsleiter in der Sportschule Ostfriesland ausgebildet, die ab jetzt Verantwortung im Verein übernehmen können. Sportreferentin Tomke Schulte sowie das Referententeam der Sportregion haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an sechs Wochenenden ausgebildet und betreut. Die Ausbildung „sportartübergreifend“ umfasste neben einem praktischen Teil auch theoretische Ausbildungselemente. Mit einer selbst organisierten Abschlussveranstaltung haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Übungsleiter-C Lizenz erfolgreich erworben und können jetzt als lizenzierte Übungsleiter ihre Verein fachkundig unterstützen.
Jedes Jahr besteht eine große Nachfrage bezüglich der Ausbildungsplätze. Interessierte Personen wenden sich an die Sportreferentin Tomke Schulte im Handlungsfeld Bildung unter Tel.: 04950-990893 oder Mail: tomke.schulte@ksb-leer.de